Klassenübergreifende Projekte

Schulinterner Lesewettbewerb 2016

Am vergangenen Freitag fand die Siegerehrung unseres diesjährigen schulinternen Lesewettbewerbs statt.
Jede Klasse hatte im Vorfeld ihre weiblichen und männlichen Klassensieger ermittelt, welche dann in der Endrunde vor großem Publikum und einer professionellen Jury vorlesen durften.
Alle Beteiligten haben ihr Bestes gegeben und es fiel der begeisterten Jury wirklich schwer, eine endgültige Entscheidung zu treffen.

Wir gratulieren in diesem Jahr folgenden Kindern, die Lesesieger ihres Jahrgangs geworden sind:


(20. März 2016)

Stadtputztag in Schloß Holte-Stukenbrock am 11.03.2016

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Schule wieder am alljährlichen Stadtputztag.
Die Raben, Mäuse und Delfine begaben sich ab der 2. Stunde zu den ihnen zugewiesenen Gebieten.
Gewappnet mit Handschuhen, Sicherheitswesten, Müllsäcken und –zangen sammelten sie bereits auf dem Weg dorthin zahlreichen Müll auf. Die Kinder waren erstaunt und empört, was alles einfach so auf den Wegen, am Randstreifen und in den Beeten „fallengelassen“ wird: Zigarettenkippen, kleine Schnapsflaschen, schmutzige Windeln, Gardinenstangen, Schuhe, Tempotücher, sämtliche Arten von Verpackungen, Bier/Sektflaschen, Getränkedosen, Zigarettenschachteln, Scherben, Feuerzeuge, Rubbellose, Feuerwerksreste, Rollerräder und , man glaubt es nicht, einen Bürostuhl!!!!
Sogar ein Handy wurde gefunden, welches inzwischen im Rathaus abgegeben wurde. Erschwert wurde den Kindern ihre Arbeit durch den überall herumliegenden Hundekot.
Unterwegs bewunderten die Anwohner das Engagement der Schülerinnen und Schüler. Bei der Abschlussbesprechung in der Schule waren sich alle Kinder einig, dass sie nie zu den Menschen gehören möchten, die ihren Müll einfach auf öffentlichen Wegen entsorgen.


(16. März 2016)

Waldjugendspiele

Auch in diesem Jahr hat der Landesbetrieb Wald und Holz unsere vierten Klassen wieder zu den sogenannten „Waldjugendspielen“ eingeladen. Die Kinder konnten bei herrlichstem Sommerwetter den Lernort Wald erkunden und während einer Waldrallye erfahren, warum der Wald als Ökosystem so wichtig für den Menschen ist. Naturschutz und Nachhaltigkeit standen dabei im Focus.
Nebenbei gab es noch Vieles zu den verschiedenen Waldbewohnern zu entdecken, Tannenzapfenweitwurfwettbewerbe zu gewinnen, Baumarten zu bestimmen u.v.m.
Wir bedanken uns auf diesem Wege ganz herzlich bei den Organisatoren!


(14. September 2015)

Zirkusprojekt

Endlich ist es so weit und die ganze Schule steckt nun voll im Zirkusfieber. Die Künstler des Zirkus Tausendtraum stellten sich heute anhand einer humorvollen Darbietung vor und die Kinder erwarteten mit Spannung ihre Gruppeneinteilung. Das Training kann beginnen!

Impressionen von Tag 1

Impressionen von Tag 2

Impressionen von Tag 3

Impressionen von Tag 4

Impressionen von Tag 5


(9. März 2015)

Schülerparlament 2013/14

Dem Schülerparlament 2013/14 gebührt auch in diesem Jahr ein herzlicher Dank für das überaus erfolgreiche Engagement. Wir beschäftigten uns u.a. mit dem Thema „Mobbing“ und erarbeiteten Maßnahmen für ein störungsfreies Miteinander bei der von den Kindern eigenständig organisierten Pausenspielausleihe. Alle Klassen- und Lerngruppenvertreterinnen und –vertreter beteiligten sich begeistert an den Diskussionen und nahmen ihr wichtiges Amt sehr ernst.

Christine Weiß, Schulleiterin


(9. Juli 2014)

Flex-Kinder organisieren einen eigenen Flohmarkt

Zum Abschluss der Einheit „Geld“ haben alle Lerngruppen in der Flex gemeinsam einen großen Flohmarkt organisiert.

Jede Schülerinnen und jeder Schüler konnte Spielzeug von zu Hause mitbringen und dieses dann verkaufen.
Bücher, Kuscheltiere, Spielzeug alles war im Angebot.

Und dann wurde geschaut, gehandelt, verkauft und natürlich gekauft.
Nach 60 min war alles verkauft und die Kinder konnten ihre neu erworbenen Spielsachen ausprobieren.
Und ein bisschen Geld für das Sparschwein zu Hause konnte auch mitgenommen werden.


(11. Juni 2014)

Umgang mit Gewichten in der 3. Klasse

In den letzten Wochen haben sich die dritten Klassen im Mathematikunterricht mit dem Schätzen und Wiegen von Gewichten auseinandergesetzt. Im Zuge dessen lernten die Kinder unterschiedliche Waagen sowie den Umgang damit kennen und konnten alltägliche Gewichte, wie z.B. das Gewicht eines Stiftes, der Federmappe oder der Schultasche immer besser einschätzen.


(18. April 2014)

Gesunde Ernährung – ein fächerübergreifendes Projekt im 3. Schuljahr

In diesem Schuljahr befassten sich alle dritten Klassen in Sachunterricht, Deutsch, Mathe und Musik mit dem wichtigen Thema „Gesunde Ernährung“. Besonderer Schwerpunkt war die Zubereitung verschiedener Rezepte. Ob Obstquark, Gemüsesuppe, Waffeln, Birnenigel, Pfannkuchen aus verschiedenen Mehlen, Obstsalat, Müsli, Gemüsesticks mit Dip, Erdbeermilchmixgetränk, Gemüselollys oder Erfrischungsbrote, alles wurde mit großem Eifer hergestellt und nachher verzehrt. Die Kinder waren mit Freude dabei und stellten fest, dass gesunde Ernährung ganz schön lecker sein kann.


(18. April 2014)

Weihnachten im Schuhkarton

Auch in diesem Jahr haben wir als Schule an der Spendenaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilgenommen. Schüler der vierten Klassen haben die Schuhkartons liebevoll in weihnachtliches Geschenkpapier eingepackt. Die leeren Kartons wurden in den Lerngruppen verteilt und die Sammelaktion mit den Kindern gemeinsam besprochen. In den Kartons sammelten sich nach und nach immer mehr schöne Geschenke an, mit denen die Schüler anderen Kindern, denen es nicht so gut geht wie ihnen, eine Weihnachtsüberraschung bereiten möchten. In einigen Lerngruppen wurden sogar noch weitere Schuhkartons von zuhause mitgebracht und gefüllt. Anschließend wurden die gefüllten 21 Kartons und insgesamt 69,00 Euro aus den Lerngruppen zusammengetragen und zur Sammelstelle gebracht.


(1. Dezember 2013)

Bundesweiter Vorlesetag am Freitag, 15.11.13

Wie im letzten Jahr fanden auch dieses Jahr wieder Aktionen zum bundesweiten Vorlesetag in unserer Schule statt. Die Delfinklasse 3d besuchte, nachdem in der 2. Stunde zwei Mütter ihnen vorgelesen hatten, die Kita „Laubhütte“ in der Lindenstraße. Dort waren sie nun die Vorleser und die Kleinen hörten ihnen aufmerksam zu bzw. unterhielten sich mit ihnen über die jeweilige Geschichte. Für die Großen waren es ein tolles Erlebnis.


(23. November 2013)